Wir + Hunde = Familie

Mittelpunkt für Mensch und Tier

Wir, das sind Daniel und Anja Eisfeld, leben mit unseren Kindern Lara, Jana, Maximilian und den vier Border Collies „Kiwi“ (Wespe mit dem Hüteblick), „Kaya“ (Heart of Gold von den Traumpfoten), "Kuba" (Keep my Heart Kuba von den Traumpfoten) und "Bharani" (Starlights of Mountains Bharani for my Heart) in Oberammergau, mitten in den Ammergauer Alpen im wunderschönen Oberbayern.

 

Mit dem Beginn meiner Ausbildung zur Tierarzthelferin 1995 habe ich mich in meiner Freizeit zusätzlich im Hundesportverein zur Hundetrainerin ausbilden lassen. So erfüllten sich zwei meiner großen Träume. Dass noch ein großer Wunsch dazu kommen sollte, spürte ich erst im Laufe der Jahre.

 

Mit meiner Border-Mischlingshündin „Gipsy“, die ich nach einer Not-OP der hochträchtigen, verunfallten Mutterhündin 1999 mit der Flasche aufziehen durfte und letztlich geschenkt bekam, nahm alles seinen Lauf.

 

Die Rasse faszinierte mich. Der Arbeitswille, die Klugheit, das freundliche Wesen und die Bindung zum Menschen machten diese Hunde für mich perfekt. All meine Freizeit verbrachte ich viele Jahre auf dem Hundeplatz mit Ausbildung, Turnieren oder großen Spaziergängen! Gipsy war ein vollwertiges Familienmitglied, die jede Sekunde in der Nähe ihrer Familie sein wollte und dies auch durfte.

 

Die bedingungslose Liebe bestand auf beiden Seiten und so waren wir am Boden zerstört, als unsere „Gipsy“ im Januar 2014 mit immerhin 14,5 Jahren, eingeschläfert werden musste.

Niemals hätten wir uns damals vorstellen können, dass ein anderer Hund unser Herz noch einmal so sehr berührt! Aber ganz ohne war auch keinesfalls der richtige Weg und so wurden wir eines Besseren belehrt!

 

Nach gründlichen Recherchen stand fest, dass es ein Welpe "von den Traumpfoten" werden sollte. Leider klappte der geplante Wurf dort nicht und wir waren sehr traurig.

 

Das Haus war trotz unserer drei Kinder irgendwie leer und wir hielten es kaum noch aus. So begaben wir uns schweren Herzens auf die Suche nach einem anderen Welpen und wurden in der Nähe von Leipzig fündig.

Da war es nun also soweit und unsere Kiwi von Heike Braun bei den Hüteblicklern, durfte im März 2014 bei uns einziehen. Glücklich über diesen tollen Hund war aber schnell klar, dass es noch eine zweite Hündin geben sollte.

Da zwischenzeitlich der ersehnte Wurf bei den Traumpfoten anstand, waren wir mit Feuereifer dabei und fieberten der Geburt entgegen. Im Juli 2014 kam dann unsere Kaya zu uns. Ein Traumpfötchen aus dem Bilderbuch, ein Showborder in Form eines Plüschbärchens. Schlau, frech, arbeitswillig, selbstbewusst und wunderschön.

 

Schon bald darauf packte mich der Ehrgeiz. Unsere 1. Ausstellung stand an und trotz der großen, großen Nervosität folgten ein paar weitere.

 

Und da war er, der dritte große Wunsch meines Lebens.

 

Dank der riesigen Unterstützung von Kayas Züchtern sind wir heute endlich dort angekommen, wo wir hin wollten: Der Zucht von vielen, kleinen, gesunden, wesensfesten "Starlights“, die dem Rassestandard entsprechen!

 

Während unsere Kiwi aufgrund ihres unermüdlichen Arbeitseifers nicht in die Zucht gehen sollte, sondern als Flächensuchhund beim BRK ausgebildet wurde, bekam hier Kaya die Hauptrolle. So wurde sie nach allen erforderlichen Gesundheitsuntersuchungen am 26.07.2015 mit Körklasse 1 zur Zucht empfohlen und ich bestand im Oktober 2015 beim Club für britische Hütehunde meine Neuzüchterprüfung. Nach Abnahme unserer Zuchtstätte waren nun alle Kriterien erfüllt und wir freuten uns sehr, mit unserer Hobbyzucht starten zu können.

 

Wir wünschen uns von unseren zukünftigen Welpenbesitzern, dass sie sich im Vorfeld sehr gut über die Rasse "Border Collie" informieren, unseren Babys ein liebevolles Zuhause schenken und sportlich und naturverbunden sind.

 

Regelmäßiger Kontakt und Erfahrungsaustausch sind uns sehr wichtig! 

 

Selbstverständlich sind wir im Gegenzug ein Leben lang für unsere Welpen und deren Menschen da und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

 

Bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht, bitten wir Sie, frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen. Es sollte genug Zeit bleiben, um sich kennen zu lernen und natürlich, um uns ein Bild über das zukünftige Zuhause machen zu können.

 

In Aussenhaltung wird bei uns kein Hund abgegeben! Somit sind auch Zwinger- oder Kettenhaltung ausgeschlossen!

 

Unsere Hunde sind Familienhunde, die liebevoll in der Familie aufgezogen, gut sozialisiert und geprägt werden.

Bei Abgabe mit Vollendung der 8. Lebenswoche sind unsere Welpen gechipt, geimpft, auf Augenerkrankungen untersucht und regelmäßig entwurmt!

 

Außerdem bekommt natürlich jeder Welpe seine Ahnentafel, einen EU Impfpass, Halsband und Leine, ausreichend Futter für die ersten Tage und Infomaterial mit nach Hause!

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine Email und vereinbaren sehr gerne ein persönliches Treffen!